Friedrichstrasse 19 - Westerland - Sylt
Wohnen in Insellage

Die Friedrichstrasse ist Westerlands Shopping-Boulevard und Flaniermeile in Richtung Strand. In dieser einzigartigen Lage entstehen Licht durchflutete Wohnungen über hochwertigen Geschäftsräumen.

Der Charme von Sylt rührt nicht nur von Strand, Wellen und Dünen her. Die Insel hat sich einen Ruf als Rückzugsort des Jet-Set erarbeitet, der hier das Leben genießen kann und will. Orte wie die autofreie Friedrichstrasse und ihre Umgebung bieten ein breites Handelsangebot, von den bekannten Mainstream-Labels bis hinzu internationalen Luxusmarken. Das Gebäude bietet Raum für moderne zweigeschossige Handelswelten, für die es auf der Insel bislang noch wenig Angebote gibt.

Die Wohnungen in dem markanten Neubau F19 passen sich dem hohen Standard der Umgebung an. Die kantige Architektur beeindruckt mit einer großflächigen Frontverglasung, die den Wohnungen viel Tageslicht und spannende Ausblicke beschert. Auch die moderne Ausstattung der Wohnungen weist die für Sylt typische Exklusivität auf.

FAKTEN

Projektentwicklung: DC Commercial GmbH & Co. KG
Architekt: GRS Reimer Architekten, Elmshorn
Projektvolumen: ca. 18,5 Mio. €
Planungs- und Bauzeit: 04/2009 bis 09/2010
BGF auf 4 Geschossen: ca. 1.850 m²
BGF Einzelhandel: ca. 1.110 m²
BGF Wohnen: ca. 740 m²
Stellplätze im UG: 21 Stück

LAGE

Prominente PositionFriedrichstrasse 19 – Zentral in Westerland

Die Friedrichstrasse in Westerland auf Sylt ist eine Fußgängerzone, die den Hauptbahnhof mit der Promenade, der Musikmuschel und dem Strand verbindet. In dieser Lage wohnt man in Westerland absolut zentral und hat die Hotspots der Stadt in Reichweite – sowohl fußläufig, als auch mit dem Auto, das sicher in der Tiefgarage unter dem Gebäude parkt.

GOOGLE MAPS

POINTS OF INTEREST: