Eppendorfer Landstrasse 108-110 - Eppendorf, Hamburg
Lifestlye und Lebensqualität

Zieht man von Harvestehude das Konservative ab, so kommt man dem Charakter des Stadtteils Eppendorf schon recht nahe. Ein beliebter Wohnort in der Hansestadt mit attraktiven Villengebäuden, grünen Parks und dem Wasser der Alster.

Die Eppendorfer Landstrasse ist eine der Lebensadern des Stadtteils. Weniger wegen ihrer Bedeutung für den Verkehr, sondern eher wegen der Vielfalt an Geschäften, Cafés und Restaurants, die für die hohe Lebensqualität des Stadtteils mit verantwortlich sind. In dieser begehrten Lage bieten die drei Gebäuderiegel rund 4000 m² hochwertigen Wohnraum.

Die Wohnungsnutzung beginnt mit dem ersten Obergeschoss. Darunter befinden sich Handelsflächen und Stellplätze für PKW. Die Dächer dieser Flächen werden begrünt und sind als Außenflächen der Wohnungen nutzbar.

FAKTEN

Projektentwicklung: Joint Venture aus
DC Developments GmbH & Co. KG
Projektwerke Hamburg Immobilienentwicklung GmbH & Co. KG
Architekt: GRS Reimer Architekten, Elmshorn
Projektvolumen: ca. 32,0 Mio. €
Planungs- und Bauzeit: 02/2012 bis 06/2014
Wohnen: ca. 4.000 m²
Einzelhandel: ca. 2.000 m²
Lager: ca. 500 m²
Stellplätze: ca. 40 Stück

LAGE

Urban im GrünenEppendorfer Landstrasse – stadtverbunden leben

Das Grundstück liegt im nördlichen Bereich der Eppendorfer Landstrasse, im Stadtteil Eppendorf Eppendorf gilt als einer der beliebtesten Wohnorte Hamburgs. Gründe hierfür sind sowohl die Anbindung an das Zentrum als auch seine Lage in unmittelbarer Nähe der Alster und die perfekte Infrastruktur des Stadtteils mit Geschäften, Restaurants, Cafes – teilweise im Haus.

GOOGLE MAPS

POINTS OF INTEREST: