Friedrichstrasse 19 - Westerland, Sylt
Im Zentrum von Stadt und Aufmerksamkeit

Die Friedrichstrasse ist Westerlands Boulevard. Ein wenig Königsallee, ein bisschen Neuer Wall und etwas Maximilianstraße, alles kompakt im Inselformat. In dieser bestechenden Einzelhandelslage bietet das Gebäude F19 hochwertige Gewerbeflächen.

Die Architektur des Gebäudes Friedrichstrasse 19 ist ganz der besonderen Lage des Objektes geschuldet. Das Gebäude liegt im Zentrum von Westerland, in der stark frequentierten Fußgängerzone. Die charakteristischen übergroßen Schaufenster präsentieren die Waren der Mieter in der besten Lauflage der Insel. Darüber hinaus erhellen sie die großzügigen Verkaufsräume mit Tageslicht.

Die weiträumigen, modern angelegten Geschäftsflächen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss richten sich an hochwertige Einzelhandelsmieter. Lagerflächen und Stellplätze im Untergeschoss komplettieren das Angebot.

FAKTEN

Projektentwicklung: DC Developments GmbH & Co. KG
Architekt: GRS Reimer Architekten
Projektvolumen: ca. 18,5 Mio. €
Planungs- und Bauzeit: 04/2009 bis 09/2010
BGF auf 4 Geschossen: Gesamt ca. 1.850 m²
BGF Einzelhandel: ca. 1.110 m²
BGF Wohnen: ca. 740 m²
Stellplätze im UG: 21

LAGE

Eye CatcherFriedrichstrasse 19 – eine Luxuslage

Die Friedrichstrasse weist als zentrale Ost-West-Verbindung zwischen Strandpromenade und Hauptbahnhof eine außerordentlich hohe Passantenfrequenz auf. Die 1-A-Lage des Objektes in der Friedrichstrasse wird durch die hervorragenden Umsätze der im Objekt F19 angesiedelten Ladengeschäfte – unabhängig von der Saison – beeindruckend untermauert.

GOOGLE MAPS

POINTS OF INTEREST: