CENTURION Commercial Center - Hamburg, HafenCity
Standortvorteil Hafenkante

Eine Lage, so einmalig wie das Gebäude selbst: Auf dem letzten bebaubaren Grundstück im Quartier, zwischen den Marco Polo- und Magellan-Terrassen und in der Nachbarschaft zum Sandtorpark, entstand das CENTURION Commercial Center.

Die besondere Position bietet beste Sicht in Richtung Speicherstadt, Elbphilharmonie und Hafen und einen gossen Erholungswert durch die nahen Parks.

Die einzigartige Lage ist handfestes Potenzial für die Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss des Gebäudes. Nutzungskonzepte, die das Angebot auf das Ambiente aus Hafenidyll und Parkanlagen ausrichten, können von der nahen touristischen Destinationen und attraktiven Flanierflächen in besonderer Weise profitieren. Maximale Flexibilität

Bei der Konzeption des CENTURION Commercial Center wurde sehr frühzeitig an maximal flexiblen Grundrissen gearbeitet. So lassen sich die Regelgeschosse je in bis zu sechs Büroeinheiten aufteilen. Zusammen mit einem wirtschaftlichen Achsraster wird so eine hohe Flächeneffizienz und außergewöhnlich hohe Flexibilität erzielt. Die Praxis zeigt dies jedoch am besten: Heute finden sich Arztpraxen, Büros und Teile der HafenCity Universität mit Einheiten ab 120 Quadratmetern im Gebäude. Im öffentlichkeitswirksamen Erdgeschoss findet sich ein vielfältiges Angebot für die Besucher, Bewohner und Angestellten und in der HafenCity.

Innovatives Green-Building-Konzept

Das Objekt wies bereits 2010 durch sein Nachhaltigkeitskonzept den Weg in die Zukunft, wurde als erstes Büro-Mietobjekt der HafenCity gleich zweifach mit einer Goldmedaille für seine hohe Nachhaltigkeit durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die HafenCity prämiert. Erzielt wurde ein hoher Nutzerkomfort und ein geringerer Energieverbrauch unter Verwendung von ökologischen Materialien.

Hoher Qualitätsanspruch

Durch die Details, die aufwendig gestaltete Eingangshalle und die für jeden Büromieter individuell und hochwertig ausgebauten Flächen wird unser hoher Qualitätsanspruch sichtbar.

FAKTEN

Projektentwicklung: Joint Venture aus
DC Commercial GmbH & Co. KG
Wölbern Invest AG
Architekt: Baumschlager + Eberle, Berlin
Projektvolumen: ca. 75,0 Mio. €
Planungs- und Bauzeit: 01/2008 bis 02/2011
BGF auf 8 Geschossen: Gesamt ca. 15.250 m²
BGF Büro: ca. 12.800 m²
BGF im Regelgeschoss: ca. 2.000 m²
BGF Einzelhandel: ca. 2.450 m²
Stellplätze in 2 Ebenen im UG: ca. 144

LAGE

Ankerplatz zwischen ParksCENTURION Commercial Center – Führungsposition in der HafenCity

Die Allee „Großer Gasbrook“ mit mehreren Haltestellen des ÖPNV, ist ein Ufernaher Boulvard der HafenCity. An dieser Schlagader des Stadtlebens liegen die Einzelhandelsflächen des CENTURION Commercial Centers. Die Passantenfrequenz auf dem Weg zum Kaiserkai oder den nahen Parks unterstreichen die Standortvorteile der Einzelhandels- und Gastronomieflächen im Erdgeschoss des Gebäudes.

GOOGLE MAPS

POINTS OF INTEREST: